Alle Beiträge von DO6NP

Vorsitzender Interessengemeinschaft Amateurfunk Osnabrück

DB0NN nach Schaden komplett verloren

Nach einem Großschaden am Standort unseres Partner-Relais DB0NN ist leider nach aktuellem Stand die komplette Relais-Technik verloren. Diese traurige Nachricht erreichte uns heute Morgen. Wir müssen nun zunächst abwarten wie es weitergeht. Sicher ist aber schon jetzt, dass die gesamte Technik neu angeschafft werden muss. Es wird daher sicherlich eine sehr lange Zeit dauern, bis DB0NN hoffentlich wieder on air gehen kann. Wir werden an dieser Stelle weiter berichten, sobald mehr Details bekannt sind.

Gruß zum Jahreswechsel

Liebe Funkfreunde,

Zack – da ist das Jahr 2023 schon wieder Geschichte. Im „Jahr eins nach Corona“ haben wir am 27.10.2023 unsere erste Jahreshauptversammlung seit vielen Jahren erfolgreich abgehalten. Alle anwesenden Mitglieder waren sich darin einig, dass es mit der IAO und dem Amateurfunk im Raum Osnabrück weitergehen soll. Des Weiteren wurde auch der Vorstand in seinen Ämtern bestätigt, wofür wir uns noch einmal herzlich bedanken möchten.

Bedingt durch Corona-Erkrankungen, die die drei Vorstandsmitglieder reihum erfasst haben, konnten wir leider noch nicht so viele unserer Aufgaben abarbeiten wie geplant. Wir haben aber für das Jahr 2024 noch einiges vor und werden euch darüber natürlich auf dem Laufenden halten. Da die IAO wieder aktiv ist, werden wir im kommenden Jahr auch unsere Mitgliedsbeiträge wieder erheben. Aktuell werden alle Kosten von nur sehr wenigen Mitgliedern persönlich getragen und dieses Engagement kann auf Dauer unmöglich aufrecht erhalten werden. Weitere Details dazu folgen Anfang des Jahres.

Ich wünsche euch im Namen des gesamten Vorstands alles Gute für das Amateurfunkjahr 2024. Nutzt die Gelegenheit der etwas ruhigeren Tagen gern auch, um euch mal wieder auf den Relais und Frequenzen der IAO einzufinden. Bei Fragen stehen wir euch wie immer gern zur Verfügung

Vy 73
Nils, DO6NP
Vorsitzender Interessengemeinschaft Amateurfunk Osnabrück

Netzwerkstörung bei DB0NN

Bei unserem Partner-Relais DB0NN in Verden gibt es seit gestern Nachmittag leider ein Netzwerkproblem, ausgelöst vermutlich durch den Sturm „Zoltan“, so dass das Relais aktuell nur stand-alone arbeitet. Reinhard wird in den kommenden Tagen nach dem Problem schauen, dann wissen wir hoffentlich was zu tun ist und ob wir hier etwas ausrichten können.
Update: Fehler behoben, Relais wieder via HAMNET mit dem NordWestLink verbunden.

Neuer HAMNET-Link DM0DOS <-> DB0HAT Hamm

Nach über einem Jahr Planungs- und Vorbereitungszeit konnte am gestrigen Samstag ein neuer 5-GHz-HAMNET-Link vom Dörenberg zu DB0HAT in Hamm in Betrieb genommen werden. Der Link hat eine Streckenlänge von knapp 60 km und arbeitet mit sehr guten Werten von rund -65 dBm. DM0DOS verfügt damit neben der Anbindung zu DB0BI in Bielefeld über eine weitere wichtige Linkstrecke zur Verbesserung der Nord-Süd-Achse.
Dem Link vorausgegangen waren umfangreiche Planungen und Bauarbeiten bei den Funkfreunden in Hamm, die zunächst einen Mast entsprechend präparieren mussten. Nach Erteilung der Genehmigungen durch die Bundesnetzagentur konnte der Link nun in Betrieb genommen werden. Wir danken der BNetzA für die schnelle Bearbeitung. Details zum Link findet man in der HAMNETDB. Weitere Informationen zu DB0HAT gibt es beim DARC-Ortsverband O10.

Einladung IAO-Jahreshauptversammlung 2023

Hiermit laden wir alle Mitglieder, Freunde, Gäste und Interessierte zu unserer Jahreshauptversammlung 2023 ein.

  • Termin: Freitag, 27.10.2023
  • Beginn: 19:00 Uhr MESZ
  • Ort: Hotel-Restaurant Busch Atter, Eikesberg 51, 49076 Osnabrück

Nachfolgend die Tagesordnung der diesjährigen Versammlung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Wahl des Protokollführers
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Berichte 2020-2023
    1. Vorsitzender
    2. Kassenwart
  5. Entlastung des Vorstands
  6. Anträge des Vorstands
    1. Antrag auf Verabschiedung einer geänderten Beitragsordnung
    2. Antrag auf Abgabe des Relais DB0OSN
  7. Vorstandswahlen
    1. Vorsitzender
    2. Stellvertretender Vorsitzender
    3. Kassenwart
  8. Wahl der Kassenprüfer
  9. Anträge
  10. Ausblick und Projekte 2024
    1. Standort Dörenberg
    2. Neuer Online-Mitgliederbereich
    3. Weitere Standorte / Projekte
  11. Verschiedenes

Aufgrund der Wichtigkeit der zu besprechenden Themen möchten wir alle Mitglieder herzlich bitten, wenn irgend möglich am 27.10. zu Busch zu kommen. Gemäß unserer Satzung sind auch Gäste aus nah und fern herzlich willkommen!

Während der Versammlung werden wie immer Getränke und Speisen (Abendessen) à la carte gereicht. Aufgrund der angespannten Personalsituation nach Corona bittet das Restaurant jedoch darum, dass wir unsere Essenswünsche vorab anmelden. Bitte sende Deinen Essenswunsch daher bis spätestens 25.10.2023, 12:00 Uhr per E-Mail an den Vorsitzenden, wir werden die Wünsche dann gesammelt an Busch weiterleiten. Bitte beachte, dass wir bei ausreichend Essensbestellungen auch die Raumkosten sparen. Hier findest Du die aktuelle Speisekarte.

Am Veranstaltungsabend ist der Vorstand ab 18:00 Uhr unter DL0OSN qrv auf DM0DOS (438,775 bzw. 145,7625 MHz, FM) und steht für evtl. Einweisungen oder sonstiges bereit.

Wir hoffen wie immer auf zahlreiche Teilnahme und freuen uns auf ein Wiedersehen!

DM0DOS 10m nur noch mit CTCSS 123 Hz

Aufgrund anhaltender Störungen auf der Eingabe unseres 10-m-Relais haben wir uns dazu entschlossen, das Relais bis auf weiteres nur noch mit CTCSS-Subton 123 Hz zu betreiben. Bitte programmiert den Subton in eure Kurzwellen-Transceiver ein und informiert auch andere YL und OM darüber. Die Ansage des Relais werden wir im Laufe des Tages entsprechend anpassen.
Vorteil der CTCSS-Aktivierung ist, dass wir nun wieder mit voller Empfängerempfindlichkeit arbeiten können und die Squelch nicht andauernd schließen müssen, um den Störungen entgegenzuwirken.

Betriebspause bei DB0VL

In letzter Zeit kam es beim FM-Relais DB0VL in Thuine/Lingen wiederholt zu Störungen, deren Ursache nicht leicht zu finden war. Die Störungen äußerten sich so, dass das Relais unempfindlich wurde und Stationen nicht mehr über den Umsetzer arbeiten konnten. Die Ursache für die Störungen ist nun gefunden, die Behebung wird aber einige Wochen in Anspruch nehmen. Bis dahin bleibt das FM-Relais leider abgeschaltet. Die HAMNET-Linkstrecken arbeiten normal weiter. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir an dieser Stelle berichten.

DB0NN Heidewind-Relais wieder in Betrieb

Das VHF-Relais bei DB0NN in der Nähe von Verden (145,7375 MHz mit üblicher Ablage) ist wieder in Betrieb. Hierfür wurde ein neuer Steuerrechner bei uns in Osnabrück vorbereitet und heute am Relais in Betrieb genommen. Zusätzlich ist DB0NN nun mit dem HAMNET verbunden.
Aktuell sendet der Umsetzer noch mit geringer Leistung, wie bereits in den vergangenen Monaten. Der Einbau der neuen Endstufe ist aber in Kürze geplant, so dass das Relais dann hoffentlich auch in Bremen und anderen, momentan schlecht ausgeleuchteten Bereichen wieder gut zu hören sein wird.
DB0NN ist mit dem NordWestLink verbunden und standardmäßig in den Raum 49 „HansaLink“ geschaltet. Wir wünschen viel Spaß bei der Nutzung!

DB0NN VHF außer Betrieb

Aufgrund eines technischen Problems ist unser 2-m-Partner-Relais DB0NN bei Verden aktuell außer Betrieb. Leider ist offenbar der Steuerrechner defekt, so dass zunächst ein neuer Rechner bei uns in Osnabrück aufgesetzt und dann in Verden eingebaut werden muss. Bis dies erfolgt ist, kann es leider einige Tage dauern. Wir hoffen, die Ausfallzeit möglichst kurz halten zu können und bitten die User um etwas Geduld.