DM0DOS HF mit neuer Technik on air

Das 10-m-Relais DM0DOS (Ausgabe: 29,660 MHz) ist ab sofort mit neuer Technik in der Luft.
Als Sender und Empfänger konnten nun Geräte vom Typ Motorola GM338 in Betrieb genommen werden. Diese konnten wir nach langer Suche und mit viel Glück beschaffen, da man sie in Europa gar nicht kennt und sie auch im Internet so gut wie nie angeboten werden. Es handelt sich um äußerst robuste und professionelle Geräte, die von Motorola eigens für den FM-Betrieb auf 10 und 8 m entwickelt wurden.

Motorola GM338

Als Ergebnis können wir eine Erhöhung der Empfängerempfindlichkeit sowie eine empfundene Verbesserung der Sender-NF vermelden.

Wir würden uns über Rapporte freuen, wie die neue Technik funktioniert.
Aktuell arbeitet das Relais auch wieder ohne CTCSS-Subton. Zum Auftasten bitte mindestens zwei Sekunden die PTT drücken (alternativ kann CTCSS 123 Hz natürlich weiterhin mitgesendet werden). Wir werden beobachten, ob dies so bleiben kann, würden es uns aber wünschen, weil es die Wahrscheinlichkeit für DX natürlich deutlich erhöht. Andererseits ist dies nur möglich, wenn wir die Störungen in Grenzen halten können.
Das 70-cm-Relais (TX: 439,1875 MHz) ist nach wie vor fest mit 10 m gekoppelt. Hier gab es keine Änderungen, dementsprechend ist CTCSS 123 Hz hier auch weiterhin zum Betrieb erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert