OV-Abende auf den hiesigen Relais

Die Corona-Krise erlaubt momentan leider keine regulären OV-Abende von Angesicht zu Angesicht. Einige Ortsverbände haben unsere Relai-Infrastruktur daher bereits genutzt, um dort ihren OV-Abend abzuhalten.

Wir möchten auch weitere Ortsverbände ermutigen, ihre OV-Abende bei Interesse auf ein Relais zu verlegen. Im Gegensatz zur OV-Frequenz, die natürlich ebenso aktiv genutzt werden soll, bietet dies den Vorteil, dass wirklich jedes OV-Mitglied teilnehmen kann, das mindestens über ein Handfunkgerät oder ein Smartphone / einen PC mit EchoLink verfügt.

Im Raum Osnabrück eignet sich DB0DOS auf 438,400 MHz besonders für diesen Zweck. Das Relais kann auch via EchoLink unter DB0DOS-R bzw. der Node-Nr. 49099 erreicht werden. Für die Stadt Osnabrück steht ebenso DB0OSN auf 439,350 MHz bereit, welches ebenfalls via EchoLink (DB0OSN-R bzw. Node-Nr. 49069) erreicht werden kann.

Bei Bedarf können auch weitere Relais, wie etwa DB0DAM in Damme, in den Lokalbetrieb geschaltet werden. Eine kurze Anfrage genügt, gern unterstützen wir alle Aktivitäten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.