Henning Stille, DG2BCA, aus IAO-Vorstand ausgeschieden

Leider müssen wir mitteilen, dass unser Referent für automatisch arbeitende Stationen, Henning Stille, DG2BCA, sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt hat. Die persönlichen Gründe sind dem Vorstand bekannt. Auch hat er die Verantwortung für das Rufzeichen DB0OSN abgegeben.

Henning war im Jahr 2006 einer der „Motoren“ zur Gründung unserer Interessengemeinschaft. Mit viel persönlichem und finanziellem Engagement hat Henning auch die Errichtung unseres Stadt-Relais DB0OSN vorangetrieben. Wir bedauern seinen Entschluss, freuen uns aber, dass er der IAO als Mitglied und aktiver Funkamateur erhalten bleiben wird.

Neuer Verantwortlicher für DB0OSN ist Udo Witte, DJ4FV. Das Referat wird bis zur nächsten Wahl im Jahr 2018 durch den Vorsitzenden gemeinsam mit Udo ausgeübt. Die Clubstation DL0OSN wird weiterhin von Henning betreut.

DB0VL momentan QRT

Das Relais DB0VL in Thuine (Nähe Lingen) ist wegen technischer Probleme zur Zeit wieder abgeschaltet.

Wir hoffen die neue Technik des Relais kurzfristig installieren zu können.

Das Relaisteam

 

Ausfall DB0DAM FM-Relais

Wegen Ausfall eines Netzteiles ist das FM-Relais und der APRS-Digi nicht in Betrieb. Wir sind bemüht schnellstens ein Ersatzgerät zu beschaffen und einzubauen. Bitte auf DB0DOS FM Relais 2m 145,7125 MHz  ausweichen.

Das Team um DB0DAM

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Die Interessengemeinschaft Amateurfunk Osnabrück lädt satzungsgemäß zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ein.

  • Termin: Freitag, 17.03.2017
  • Beginn: 19.30 Uhr (MEZ)
  • Ort: Hotel-Restaurant Busch Atter, Eikesberg 51, 49076 Osnabrück

Nachfolgend die Tagesordnung der diesjährigen Versammlung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Wahl des Protokollführers
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Antrag zur Teilnahme von Gästen (*)
  5. Totengedenken
  6. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2016
  7. Berichte
    1. Vorsitzender
    2. Kassenwart
    3. Kassenprüfer
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Anträge
  10. Kurzvortrag: 10 Jahre IAO in Bildern
  11. Ausblick und Projekte 2017
  12. Verschiedenes

* = Gäste sind willkommen und werden gebeten sich kurz vorab anzukündigen.

Während der Versammlung können Getränke und Speisen à la carte bestellt werden. Dies erspart uns gleichzeitig die Raummiete und ist daher willkommen.

Am Veranstaltungsabend ist der Vorstand unter DL0OSN ab 18:30 MEZ qrv auf DB0DOS (145,7125 MHz, CTCSS-Subton 123 Hz) und steht für evtl. Einweisungen bereit.

Besonders hinweisen möchten wir auf unseren Rückblikc über 10 Jahre IAO, hier werden wir einige Bilder – auch zu unseren neuen Projekten – präsentieren. Zudem stehen uns zahlreiche Änderungen bei unseren Standorten ins Haus, auch hierüber wird zu reden sein.

Wir hoffen wie immer auf zahlreiche Teilnahme und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Relaisfunkstelle DB0VL

Die Relaisfunkstelle DB0VL in der Nähe von Lingen / Ems ist wieder reaktiviert worden und in Betrieb. Frequenz FM 439,050 Mhz

Der Umbau auf das von der BNetzA geforderte 12,5 kHz-Raster ist mit neuer Technik in Arbeit. Auch wird eine Erweiterung für digitale Modis vorbereitet. Frequenz 439,550 MHz

Zuschüsse (genannt Spenden) sind sehr willkommen.

vy 73  Das Relais – Team

Gunnar Hildebrand, DL3BCL, silent key

Nachdem wir schon vor zwei Wochen unseren Artur, DO1ADR, verloren haben, hat nun auch unser Gunnar, DL3BCL, seine Taste für immer aus der Hand gelegt. Gunnar wurde 64 Jahre alt, davon war er 29 Jahre im DARC. Noch am Tage vor seinem Tod am 8. Oktober war er wie immer auf dem OV-Abend und niemand hat geahnt, dass das sein letzter sein würde.

Gunnar lebte in einer Wohnung mit totalem Antennenverbot, fand aber immer wieder neue Möglichkeiten, trotzdem Kurzwellenfunk auszuüben, sei es mit seinen Magnetantennen in der Wohnung – beeindruckend sein „Rhönrad“ für 80 m oder die in die Tapete eingeklebte Kupferfolie – sei es mit seinen großen und leichten Portabelkonstruktionen, die er bevorzugt auf seinem „Vergnügungshügel“ aufbaute, wie er es nannte.
Unvergessen sind auch die Fielddays mit der 80m-Deltaloop, bei denen Gunnar hoch motiviert in seinem Pavillon die Nächte durch und die Akkus leer funkte, um dann müde in sein winziges Zelt zu kriechen.

Wir haben zwei Freunde verloren, an die wir uns immer gern erinnern werden.

HansaLink wieder komplett in Betrieb

Seit diesem Wochenende ist der HansaLink wieder komplett in Betrieb.

Nachdem wir bei DB0OSN einen neuen Server aufgebaut haben, läuft auf diesem eine neue Version der Server-Software für den HansaLink. Hauptvorteile dieser neuen Software sind, dass alle Relais bei einem Ausfall des Links nicht mehr auf einen reinen Träger-Betrieb umschalten. Stattdessen arbeitet das Relais immer im Normalbetrieb. Darüber hinaus wird lokales Audio nun auch lokal gehalten, so dass die Latenzen deutlich kürzer werden. Im Ergebnis hört man sich nun nicht mehr selbst wenn man die PTT loslässt. Wir glauben das Update hat sich gelohnt.

Nach dem Aufbau von DB0DOS VHF lief es zunächst im Stand-alone-Betrieb um erste Erfahrungen zu sammeln. Am 27.09. wurde es dann zunächst testweise mit DB0DAM zusammengeschaltet. Da dies reibungslos funktionierte, ist pünktlich zum neuen Monat am 01.10. der gesamte Link mit DB0ELR und DB0NN wieder vollzählig. Wir freuen uns auf viele spannende QSO!
Am heutigen Sonntag wurde auch bereits der Rundspruch wieder problemlos ausgestrahlt.

Artur Dreszler, DO1ADR, silent key

Wie wir gestern erfahren mussten, hat OM Artur Dreszler, DO1ADR, aus Osnabrück mit 77 Jahren für immer das Mikrofon aus der Hand gelegt.
Artur entdeckte bereits früh seine Liebe zum CB-Funk, dem er auch bis zum Schluss treu blieb. Auch Computertechnik hielt bereits in den 1980er-Jahren Einzug bei ihm. In einem Alter, wo viele bereits die Rente genießen, machte sich Artur noch einmal auf zur Bundesnetzagentur und legte die Prüfung zur Lizenzklasse E ab. Beim OV I34 Schinkel fand er seine Amateurfunkheimat.
Obwohl seine Antennenmöglichkeiten eingeschränkt waren, betätigte er sich nicht nur als SWL auf der Kurzwelle, sondern war auch auf UKW aktiv. Ob als DOK-Sammler in der YL/OM-Runde, auf der OV-Frequenz oder bei der Morgenrunde auf dem HansaLink, er war überall zu hören.
Wir werden Artur in guter Erinnerung behalten.

DB0OSN FM-Relais vorübergehend qrt

Das 70-cm-FM-Relais bei DB0OSN wurde für eine Revision außer Betrieb genommen. Wir hoffen, dass das Relais bald wieder in Betrieb gehen kann.
Die Überarbeitung ist notwendig, da wir nach und nach alle IAO-Relais auf stromsparende BananaPi-Computer umrüsten möchten. Als erstes Relais wurde DB0DOS so in Betrieb genommen, bei DB0OSN wird diese Arbeit nun fortgesetzt.
Sobald DB0OSN wieder in Betrieb ist werden wir dies hier selbstverständlich bekannt geben.

Für einen modernen Amateurfunk