Alle Beiträge von DO6DD

Netzstörung DM0DOS (Updated 02.07.24)

Aktuell haben wir am Knotenpunkt DM0DOS eine größere Störung, wodurch alle Dienste bei DM0DOS, DB0DOS und DB0DAM betroffen sind. Ebenfalls davon betroffen sind die Hamnet Linkstrecken.  Bis dahin kommt es in der Erreichbarkeit und der Verlinkungen der Dienste zu Unterbrechungen. 

Wir arbeiten an der Lösung. 

Update 02.07.24 (DO6DD):
Das defekte Bauteil wurde ausgemacht und Ersatz eingebaut. Alles Systeme funktionieren wieder ohne Einschränkungen. 

DM0DOS VHF

Da wir in letzter Zeit einige Probleme mit der Antenne des VHF Relais auf 145.7625 MHz hatten, wurde diese heute ausgetauscht.

Gerne würden wir von euch Empfangsberichte erhalten wir Ihr das Relais aufnehmen könnt und das Signal evtl. verändert hat. Auch im Vergleich mit der 438.775 MHz, deren Antenne nur einige Meter entfernt montiert ist.

Rapport bitte an do6dd@amateurfunk-osnabrueck.de

Umstellung DM0DOS

Das 2m Relais auf 145,7125MHz wurde von DMR+ auf das Brandmeister Netz umgestellt. 

TS1:
262, 263 und 920

TS2:
2623, 2624, 26224, 26230, 26333, 26429, 262810 und 265112

Das 70cm Relais auf 439,950MHz wurde von MultiMode FM Betrieb auf MixedMode umgestellt. Somit ist FM und DMR möglich. Auf FM sind weiterhin MultiMode Betriebsarten wie SSTV usw. möglich. Das Relais arbeitet in FM standalone und ist nicht vernetzt.

In DMR ist das Relais im Brandmeister Netz.

TS1:
262 und 263

TS2:
26230, 26333, 262810 und 265112

Wartung DM0DOS VHF (Updated 08.02.23)

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist das VHF Relais auf der 145.7625 MHz zur Zeit außer Betrieb. Voraussichtlich werden wir die Arbeiten im laufe der Woche beenden und das Relais wieder in Betrieb nehmen. 

Update vom 08.02.23 (DO6DD):
Die Wartung ist abgeschlossen und das 2m Relais wieder in Betrieb. 

10m RX mit CTCSS

Wir haben auf Grund anhaltender Störungen für den 10m Empfänger auf 29.560MHz CTCSS aktiviert. Der Ton ist 123Hz.

Uns ist bewusst, dass wir damit viele ältere Transceiver aussperren, aber bevor das Relais komplett deaktiviert bleibt haben wir den Subton aktiviert. 

Es ist angeraten den Subton auf 10m immer mitzusenden, da wir je nach Situation den Subton aktivieren oder deaktivieren. Das heißt natürlich auch, dass er solange es geht deaktiviert bleibt und dann wieder ohne Subton gearbeitet werden kann. 

DB0VL DMR+ defekt

Das DMR+ Relais DB0VL auf 439,550 MHz ist aufgrund eines defekts momentan außer Betrieb. Die Reparatur wird leider einige Zeit in Anspruch nehmen, daher können wir nicht genau sagen wann es wieder in Betrieb geht.

10m kurzzeitig nicht verfügbar (Updated 24.10.22)

Aufgrund von Optimierungsarbeiten die wir anhand der Rückmeldungen der letzten Tage vornehmen, ist das 10m Relais (29,660 MHz) und das gebrückte 70cm Relais (439,1875 MHz) wahrscheinlich bis anfang kommender Woche nicht erreichbar. 

Auf diesem Wege bedanken wir uns recht herzlich für eure zahlreichen Rapporte!

Update 24.10.22 (DO6DD):
70cm ist ebenfalls wieder in Betrieb.

Update 22.10.22 (DO6DD):
10m ist wieder in Betrieb. 70cm derzeitig noch nicht wieder. 

10m Relais DM0DOS

Seit dem heutigen 10.10.22 ist das neue 10m Relais bei DM0DOS auf dem Dörenberg im Testbetrieb. Das Relais wird noch optimiert, daher kann es vorerst zu Ausfällen kommen. 

Das 10m Relais ist mit dem 70cm Relais zusammengeschaltet. 

10m:
TX: 29,660 MHz
RX: 29,560 MHz 

70cm:
TX: 439,1875 MHz 
RX: 431,5875 MHz

Weitere Informationen gibt es unter 10m DM0DOS und auf qrz.com

Gerne würden wir Rapporte von euch zum 10m Relais erhalten. 10m@amateurfunk-osnabrueck.de