DB0DOS 70cm FM Relais, neu

Der Relaisstandort von DB0DOS auf dem Grafensundern auf dem Teutoburger Wald, 342m NN, wurde um ein 70cm FM Relais erweitert.

Die Sendefrequenz ist 438,850 MHz – 7,6 MHz. + 123 Hz CTCSS.

Einige Einstellungen werden noch korrigiert.

Das Relais wird auch mit dem Hansalink verknüpft.

Wegen der exporierten Lage des Relais wird ein ähnlicher Einzugsbereich, wie schon vom DMR- und D-Star Relais bei DB0DOS bekannt ist, erwartet. Alle 4 Relais werden mit einer Antenne betrieben.

Das FM Relais DB0DOS wurde mit der Option als Notfunkrelais ausgerüstet und ist in der Lage bei Netzausfall noch ca. 72 Stunden Betrieb zu machen. Um Batteriestrom zu sparen, schaltet das Relais automatisch auf geringere Sendeleistung (5W), ebenso ist dann auch kein CTCSS mehr aktiv. Damit können dann auch ältere Funkgeräte eingesetzt werden.

Sollte ein dieser Notfunkbetrieb einmal einsetzen, ist jedoch äußerste Funkdisziplin aller Funkamateure dringend geboten. Jedes Auftasten des Relais kostet Betriebszeit !

Informationen zum Notfunk wurden ausgearbeitet und gibt es beim VFDB OVV Z36 DL2MB.

Stationen die am Notfunk aktiv teilnehmen möchten, sollten sich bei Z36 melden.

Das Team um DB0DOS bittet alle Nutzer Rapporte abzugeben. Nun haben wir die Möglichkeit zu vergleichen, wie die Funktion und Reichweite zwischen FM und DMR ist.